175 Jahre Pickelhaube – Kein Grund zum Feiern

1843, also vor 175 Jahren, wurde erstmals die „Pickelhaube“ in der preußischen Armee eingesetzt, damals allerdings nur „Helm“ oder „Helm mit Spitze“ genannt. Zur „Pickelhaube“ machte erst der Volksmund die markante Kopfbedeckung. Die Spitze sollte Hiebe mit dem Säbel ablenken. Sie prangte auf einem Helm aus Stahl oder gepresstem Büffelleder. Fesche Soldaten Vor allem im …

175 Jahre Pickelhaube – Kein Grund zum Feiern Read More »

Elisabeth von Polen und ihre Söhne | Quelle: Public Domain

Eau de Hongrie – Der Duft der Königin von Ungarn

Die Königin selbst ist bereits vergessen, nicht jedoch ihr Duft: L’Eau de Hongrie, ein Parfum auf der Basis von Rosmarinblüten, wurde 1370 eigens für Elisabeth von Polen geschaffen. Sie soll zeitlebens große Mengen davon benötigt haben, denn sie wendete das Parfum innerlich wie äußerlich an. Junge Königin von polnischem Adel Die schöne Elisabeth aus dem polnischen …

Eau de Hongrie – Der Duft der Königin von Ungarn Read More »

Koprolithen – Alles andere als pfui!

Wenn Sie zufällig auf einem der vielen Dino-Klopfplätze mal auf ein wurstförmiges oder knödelartiges Fossil stoßen, dann könnte das ein Koprolith sein. Koprolithen sind, nun ja, der versteinerte Kot von Dinosauriern oder anderen ausgestorbenen Tieren. Bitte werfen Sie Ihren Fund dann nicht gleich wieder weg! Denn die Kotballen können den Wissenschaftlern Auskunft über Dinge geben, …

Koprolithen – Alles andere als pfui! Read More »

Schon gewusst? Der Kürbis ist eine Beere

Er sieht nicht so aus, er fühlt sich nicht so an, und doch: Der Kürbis ist eine Beere. Das sagen zumindest die Botaniker, bei denen alle Früchte, deren Samen frei im Fruchtfleisch liegen, Beere heißen. Also auch Gurken, Tomaten, Bananen und Avocados. Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren gelten bei ihnen dagegen als Sammelnuss- oder -steinfrüchte … …

Schon gewusst? Der Kürbis ist eine Beere Read More »

Auf der Spur von Dinosauriern und Drachen – Die besten Ausflugsziele in aller Welt (1)

Dinosaurer und Drachen besuchen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Im Alter von etwa 5-12 Jahren begeistern sich die meisten Kinder für Dinosaurier. Ein großartiges Alter: Mehr und mehr erschließen sich die Kinder die Welt und ihre Wunder. Ein Glück, wenn die Eltern sich von ihrer Faszination anstecken lassen. Sie werden mit tiefen Einblicken in …

Auf der Spur von Dinosauriern und Drachen – Die besten Ausflugsziele in aller Welt (1) Read More »

Warum sich Drachen und Dinosaurier so erstaunlich ähnlich sehen

Ist doch seltsam, dass es in vielen Kulturen den Mythos des Drachen gibt, der so frappierend dinosaurierartige Züge hat: Geschuppter Körper, gefährliche Tatzen, langer Schwanz, gespaltene Zunge und ungemein groß und gefährlich. Ungefähr so wie der Tyrannosaurus rex also. Dabei waren die Dinosaurier schon 65 Million Jahre ausgestorben, bevor die ersten Menschen auf die Bühne …

Warum sich Drachen und Dinosaurier so erstaunlich ähnlich sehen Read More »

Quagga?!

Wie, um alles in der Welt, sind wir auf den ungewöhnlichen Namen für unser Magazin und unser Unternehmen gekommen? Ursprünglich haben wir nach einem Symbol für die schwarz-weißen Holzstich-Illustrationen gesucht, mit denen wir 2010 unser Bildarchiv gestartet haben. Dabei sind wir beim Quagga (lat. Equus quagga quagga) fündig geworden, einer Unterart des Steppenzebras. Optisch gesehen …

Quagga?! Read More »

Scroll to Top